Ville Venete

Lassen Sie uns gemeinsam Venetien besuchen

Zwischen dem 15. und 18. Jahrhundert wurden in Venetien fast 4.000 stattliche Villen gebaut: Das immense historische und architektonische Erbe, das uns eine echte Mode hinterlassen hat, erzählt uns von einer Vergangenheit des Fleißes, der Reichtum geschaffen und sich wiederum in Schönheit verwandelt hat. Die venezianischen Villen erfüllten eine doppelte praktische und feierliche Funktion: Sie waren gleichzeitig ein gut organisierter landwirtschaftlicher Besitz und ein vornehmes Herrenhaus.
Zwischen dem 15. und 18. Jahrhundert wurden in Venetien fast 4.000 stattliche Villen gebaut: Das immense historische und architektonische Erbe, das uns eine echte Mode hinterlassen hat, erzählt uns von einer Vergangenheit des Fleißes, der Reichtum geschaffen und sich wiederum in Schönheit verwandelt hat. Die venezianischen Villen erfüllten eine doppelte praktische und feierliche Funktion: Sie waren gleichzeitig ein gut organisierter landwirtschaftlicher Besitz und ein vornehmes Herrenhaus.

Ville Palladiane

Ein Gemeinplatz, den es zu zerstreuen gilt, ist der Glaube, dass palladianische Villen und venezianische Villen dasselbe sind. Betrachtet man die Gesamtzahl der venezianischen Villen, so sind die vom Architekten Andrea Palladio im 16. Jahrhundert erbauten nur eine kleine Minderheit. Von den fast 4.000.000 Venezianern können nur 166 besichtigt werden, und davon sind 24 Werke von Andrea Palladio, die alle als Unesco-Weltkulturerbe anerkannt sind.
Hier sind die 4 interessantesten und am einfachsten zu besuchenden:
  • Villa La Rotonda in Vicenza;
  • Villa Barbaro auf den Asoolani-Hügeln, Provinz Treviso;
  • Villa Emo in Fanzolo di Vedelago, Provinz Treviso;
  • Villa Badoer in Fratta Polesine, Provinz Rovigo.

Ville della Riviera del Brenta

Die Riviera del Brenta, auch „Venedig des Festlandes“ genannt, ist die faszinierendste Gegend des venezianischen Hinterlandes. Aus touristischer Sicht ist der interessanteste Teil der Brenta Riviera derjenige, der von Stra nach Fusina führt, wo der Fluss auf die Adria trifft (ca. 25 km); Das ideale Zentrum der Riviera ist die hübsche Stadt Dolo.
Hier finden wir:
  • Villa Pisani in Stra, Provinz Venedig;
  • Villa Foscari - La Malcontenta in Mira, Provinz Venedig.

Ville dei Colli Euganei

Der Kontext ist der der Euganeischen Hügel, die niedrigen Reliefs vulkanischen Ursprungs, die etwa zehn Kilometer vom Zentrum Paduas entfernt wachsen: eine sehr grüne Gegend von süßer Schönheit.
Hier finden wir:
  • Villa Barbarigo in Valsanzibio auf den Euganeischen Hügeln, Provinz Padua;
  • Villa dei Vescovi in Luvigliano, Provinz Padua;
  • Schloss Catajo in Battaglia Terme, Provinz Padua.
Sie dürfen die Erfahrung des Besuchs aristokratischer historischer Villen nicht verpassen!

Erleben Sie einen einzigartigen Urlaub

Eine Reise durch das Gebiet der Sette Lidi di Comacchio.

Informative

We and selected third parties use cookies or similar technologies for technical purposes and, with your consent, also for other purposes as specified in the cookie policy. If you close this banner by ticking or clicking on "Decline", only technical cookies will be used. If you want to select the cookies to be installed, click on "Customize". If you prefer, you can consent to the use of all cookies, including those other than technical, by clicking on "Accept all". You can change your choice at any time.